Fruits de mer oder Steak?
Sie haben die Qual der

Steak mit Kräuterbutter

50 g Butter erhitzen und darin
2 feingehackte Knoblauchzehen und
1 EL gehackte Petersilie dünsten
1 TL getrocknete italienische Kräuter
wenig abgeriebene Zitronenrinde beigeben, salzen und pfeffern.

In wenig rauchheissem Öl das Steak beidseitig 1 - 2 Min. braten, auf vorgewärmten Teller geben und die Kräutersauce darüber giessen.

Dazu: Pellkartoffeln*) mit Sauerrahm.

*) Wenn sie die doppelte Menge kochen, haben die Resten für Rösti:
Gescheibelte Kartoffeln mit etwas Dill, Salz und Pfeffer goldgelb braten.

Knoblauch/Petersilie-Krevetten

200 g rohe, tiefgekühlte Krevetten in
2 EL sehr heisses Olivenöl geben
3 gehackte Knoblauchzehen und
1 EL gehackte Petersilie zugeben
Einige Minuten sehr heiss braten, mit Salz, Pfeffer, Tabasco und etwas Zitronensaft würzen.

Geniessen Sie die Krevetten mit einem Glas Rotwein und frischem Baguette.